Zum 90. Geburtstag von Sara Seiwerth

Die herkömmliche Gewohnheit will es so, dass in der Öffentlichkeit zumeist jenen Personen Aufmerksamkeit zuteil wird – etwa bei einem Jubiläum – die aufgrund ihrer Positionen oder ihrer Leistungen Anerkennung finden. Und es gibt Menschen unter den sogenannten kleinen Leuten, deren Lebensleistungen kaum bekannt werden, aber mitnichten als zweitrangig zu betrachten sind und Respekt verdienen. Dazu zählt Sara Seiwerth, geb. Folkendt, die am 9. März 1924 als ältestes von fünf Kindern der Eheleute Martin und Sara Folkendt in der Weinlandgemeinde Rode zur Welt kam.

Weiterlesen (Download, PDF)

© Heimat­­orts­­gemeinschaft Rode e.V. 2017
Shale theme by Siteturner