Haus der Begegnung

In den Jahren 2007/08 wurden das 1794 errichtete Pfarrhaus und die ehemaligen Lehrerwohnungen mit Hilfe des Erbes von Johann Bretz, eines gebürtigen Roders, zum Teil umgebaut und saniert. In einem Teil entstand das „HAUS DER BEGEGNUNG“ – rum. „CASA PRIETENIEI“ und eine Wohnung für den Verwalter des Geländes, auf dem alle zwei Jahre unser Roder Heimattreffen stattfindet.

 

Eingangstor zum Gelände

 

Tafel am Tor

 

„HAUS DER BEGEGNUNG“ und Verwalterwohnung vor der Renovierung – Straßenansicht

 

„HAUS DER BEGEGNUNG“ und Verwalterwohnung nach der Renovierung – Straßenansicht

 

„HAUS DER BEGEGNUNG“ und Verwalterwohnung vor der Renovierung – Gartenansicht

 

„HAUS DER BEGEGNUNG“ und Verwalterwohnung nach der Renovierung – Gartenansicht

 

Saal im „HAUS DER BEGEGNUNG“ vor der Renovierung

 

Saal nach der Renovierung

 

Pfarrhaus vor der Renovierung – Kirchenseite

 

Pfarrhaus nach der Renovierung – Kirchenseite

 

Pfarrhaus vor der Renovierung – Bergseite

 

Pfarrhaus nach der Renovierung – Bergseite

© Heimat­­orts­­gemeinschaft Rode e.V. 2017
Shale theme by Siteturner